Der Autor

Biografie

Ralf Neumann wurde im Jahre 1959 in der Klingenstadt Solingen geboren. Nach seiner Ausbildung zum Maschinenschlosser war er in vielen Berufen tätig, vom Fensterputzer über den Nachtwächter, LKW- Fahrer oder Getränkeverkäufer bis hin zum fahrenden Scherenschleifer.

Immer aber war eines besonders wichtig: Seine Liebe zu Büchern. Schon als Kind las er, wann immer er es einrichten konnte. Das setzte sich durch sein ganzes späteres Erwachsenenleben fort. Auf seinen vielen Reisen, sei es durch England und Schottland, Italien oder Spanien, im Rucksack kreuz und quer durch Australien, sei es unter dem Kreuz des Südens oder dem Polarstern, am Wendekreis des Krebses oder des Steinbocks, stets begleiteten Bücher sein Leben.

Und so entschloss er sich, selbst etwas zur Literatur beizutragen und Menschen jeden Alters mit den Abenteuern seiner „Tiere aus dem Hortenwald“ zu unterhalten. Nach dem Erfolg des ersten Bandes, „Hilferufe aus dem Norden“, folgt nun der zweite Band, „Die Reise in die Finsternis“.